Freitag, 2. Dezember 2016

Luuks Lieblingsantipasti

Echt, ich habe eine Schwäche für Antipasti. Könnte von Tisch zu Tisch ziehen und den Abend mit dem Knabbern von Garnelenspießen und Zucchiniröllchen verbringen. Diesen Spaß wollte ich meinen Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten - hier kommt Luuk Jysten ins Spiel. Ein Fernsehheini mit einem Drogenproblem und einem gewaltigen Ego, der aus seiner Vorliebe für Antipasti einen Unique Selling Point macht. Wie der im Krimi zum entscheidenden Indiz wird? Das erfahren Sie in "Von Zimtsternen und Zimtzicken". Zusätzlich buhlen vier weitere Antipastirezepte um Ihren Appetit. Und dann folgt ja noch ein ganzes Menü ...





Keine Kommentare: