Samstag, 28. November 2015

Das nackte Licht - eine adventliche Crimestory aus jenseitiger Sicht


Wie sehen eine Frau in einem roten Mantel die Straße hinabeilen. Ihre Schritte treiben dem Asphalt das Leben aus. Die Absätze klacken laut, ihr wütender Rhythmus zersplittert die Nacht. Ab und zu kratzt ein Absatz über das Pflaster und hinterlässt eine Narbe auf jemandes Nerven. Die Schritte dieser Frau sind das einzige Geräusch, das in der stillen Straße zwischen den Häusrn umherjagt wie Katzen aus Schatten.

Das nackte Licht. In: Glühweinopfer & Lebkuchenleichen. Cadolzburg, Ars Vivendi 2015.

Mittwoch, 25. November 2015

Weihnachtsgeschenk für Leseratten.



Sie sind auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für eine leidenschaftliche Leseratte? Die aber schon (beinahe) alle verfügbaren Bücher besitzt?

Da habe ich einen Vorschlag für Sie: Schenken Sie einem überzeugten Bücherwurm einen Stadtspaziergang zu den kriminellen Wirkungsstätten von Privatdetektivin Katinka Palfy. Ich begleite gern Gruppen bis 15 Personen auf den Spuren meiner Krimis durch Bamberg.

Kontaktieren Sie mich unter buero.schmoee(at)gmx.de. Sie erhalten einen schön gestalteten Gutschein, der ein Jahr lang gültig bleibt und nach terminlicher Absprache eingelöst werden kann.

Fröhliches Schenken!

Samstag, 21. November 2015

Das Schlimmste, das passieren kann ...


Hast du dir jemals vorgestellt, ein Buch aufzuschlagen und deine eigene Geschichte darin zu lesen? Und noch schlimmer: zu erfahren, dass heute der letzte Tag deines Lebens ist! Die Reporterin Trisha hat ausgerechnet am Abend des 23.12. im verschneiten Thüringer Wald eine Autopanne. Zwangsweise übernachtet sie in einem einsamen Hotel. Als sie auf der Suche nach Lesestoff auf ein zerfleddertes Manuskript stößt und anfängt darin zu lesen, gefriert ihr das Blut in den Adern. Der Text erzählt ihre eigene Geschichte bis zur heutigen Nacht und endet in einer Drohung: Noch in dieser Nacht wirst du sterben…

Lesen? Gerne hier:
Stille Nacht, grausige Nacht. Ein frostiger Winterthriller.
Meßkirch: Gmeiner-Verlag, Oktober 2015
245 Seiten, 12x20 cm, Paperback, € 9,99
ISBN 978-3-8392-1804-4